Web Version

Settling in Costa Blanca
Einführung

Die spanische Kultur ist deutlich anders als die der anderen EU-Ländern, eine weitaus entspannter Atmosphäre, frei von den Zwängen des Vereinigten Königreichs sowie die Befreiung von seiner ständig bedecktem Himmel und deprimierend Klima bietet. Es ist ratsam, einige Zeit hier in einem gemieteten Objekt zu verbringen, bevor an der Costa Blanca zur vollständigen Umzug zu begehen, so dass Sie die von den Lebensstil zu gewöhnen, die, in der Regel einer der Verschleppung und Entspannung (erwarten Stunden über Mahlzeiten zu verbringen mit spanischen Freunden, und keine Sorge, wenn es eine Weile dauert, Dinge zu reparieren). Doch für die meisten Menschen die kurzen Verzögerungen und entspannte Kultur ist genau das, was sie kamen für, weg von der strengen, unter Druck stehenden Lebensstil der Großbritannien, nicht das Wetter und die Schönheit zu erwähnen, vor allem in der Region Costa Blanca in Spanien.

Wichtige Dokumente

Für die in Spanien leben, müssen Sie eine Aufenthaltserlaubnis, und wenn Sie planen, arbeiten, eine Arbeitserlaubnis. Wenn Sie nicht, während hier planen zu arbeiten, können Sie hier bleiben für bis zu 6 Monate, bevor Sie rechtlich Nachweis des Wohnsitzes zu erhalten, sind erforderlich. Um einen Antrag auf Genehmigung abzuschließen in diesem Land zu leben, müssen Sie die Policia Nacional (Nationale Polizei) 's lokale Station, mit 4 Passfotos zu besuchen, Ihren tatsächlichen Pass, zusammen mit einer Kopie, Nachweis des Einkommens (durch ein Kontoauszug angezeigt werden Ihre Ersparnisse oder andere Mittel) und die Taten für die Eigenschaft, in dem Sie leben wollen.

Um eine Arbeitserlaubnis zu erhalten, werden Sie zunächst mit einer Mindestdauer von 6 Monaten einen Arbeitsvertrag müssen, alle Unterlagen erforderlich, wenn Sie für die Erlaubnis des Wohnsitzes angewendet, und Sie müssen sich für ein ZIS (Foreigner Identification Number).

Auch beachten Sie, dass, wenn Sie ein Auto nicht in Spanien registriert zu bringen, sollte es innerhalb von 6 Monaten, mit einem Impuesto especial (Sonder Tax) von 12% des Autos fertig gerechnet Wert, zahlbar von den Bewohnern in Spanien registriert werden der EU (gilt aus Ländern außerhalb der EU zu denen nicht). Autos, die mit Rechtslenkung sind auch Straßentauglichkeitstests, issuable von ITV (MOT-Äquivalent) Zentren müssen passieren.

Sobald Sie bewegt in

Zunächst einmal ein Registrierungsschritt, genannt "Empadronamiento" muss durchgeführt werden. Dies beinhaltet Ihre Details über die kommunalen Register (Padrón Municipal) eingeben, wird eine Liste der Bewohner bei Ihrem örtlichen Rathaus, sobald Sie in Spanien leben.

Staatliche Gesundheitsversorgung in Spanien ist von einem höheren Standard als die NHS in Großbritannien und Gesundheitsversorgung ist für EU-Bürger frei. Britische Einwanderer in der Lage, das Formular E111 zu verwenden, Gesundheitsversorgung zu erhalten.

Soziale Sicherheit ist leicht, in Spanien zu erhalten. Gehen Sie auf die soziale Sicherheit Büro mit einem Pass und eine Fotokopie. Die allgemeinen Formen sind ausgefüllt, Sie persönlich zu identifizieren, mit Namen, Geburtsdatum, Adresse usw. Sie werden nicht eine NIE-Karte oder einen Job erfordert es zu erhalten. Egal, ob Sie beschäftigt oder selbstständig, werden Sie in der sozialen Sicherheit zu zahlen, die im Falle der Arbeit für jemand anderen, zusammen mit Steuer von Ihrem Gehalt abgezogen wird. Wenn Sie ein Rentner aus einem EU-Mitgliedstaat sind, und sind in diesem Land für die soziale Sicherheit registriert, dann sind Sie berechtigt, um es automatisch in Spanien.

Immobilien News

4 Gründe, warum Ihr erstes Haus eine Investment Property sein sollte             

4 Gründe, warum Ihr erstes...

Wenn Sie in der jungen Phase Ihres Lebens sind und auf der Suche nach einem neuen Zuhause sind,...

29 Jun 2018

Weiterlesen +

© 2019 Hamiltons ● Design: MediaelxRechtliche HinweiseDatenschutzSitemap
Die Unterkunft auf dieser Website enthalten Informationen, die von den Eigentümern zur Verfügung gestellt und nach bestem Wissen erstellt worden, Hamiltons von London übernimmt keine Verantwortung für eventuelle Ungenauigkeiten.